(+34) 976 500 120 | Kontakt

H07Z1-R Type 2 (AS)

Beschreibung


Diese halogenfreien Kabel sind für fixe Installationen in öffentlichen Gebäuden, wie z.B. Kliniken, Schulen, Einkaufszentren, Flughäfen, usw., wo im Falle eines Brandes eine geringer Ausstoß von Rauch und korrosiven Gasen erforderlich ist, als auch in allen Einrichtungen in denen ein höherer Brandschutz erforderlich ist. SIe sind auch geeignet für die Installation der individuellen Umleitungen.

Diese Kabel Type 2 unterschieden sich von H07Z1-R wegen seiner speziellen Eigenschaften gegen Feuer, weil sie dem Flammhemmendtest nach UNE-EN 60332, EN 60332 e IEC 60332 entsprechen.




Norm-Referenzen

UNE-EN 50525-3-31, EN 50525-3-31, UNE 211002 e IEC 60227-3

Anwendungen

Geeignet für Einrichtungen in welchen man den Brandschutz erhöhen möchte, einschliesslich in Wohnungen

Sie sind auch geeignet für die folgende Installationen:
  • Individuelle Umleitung
  • Inneneinrichtungen od. Empfängerinstalationen
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Instalationen in Räumen mit Brand- od. Explosionsgefahr



Hausgebraucht Höchsttemperatur 70 ºC Hochsicherheits Super-gleitkabel RoHS

Technische Eigenschaften

H07Z1-R H07Z1-R
1. Leiter

Elektrolythkupfer (Klasse II), nach DIN VDE 295 und EN 60228

2. Isolierung

Halogenfreies thermoplastisches Material Typ TI-7, nach DIN VDE 0281-1 und EN 50363-7.

Nennspannung

450/750 V

Prüfspannung

2.500 V A.C.

Höchsttemperatur

70 ºC

Zusätzliche Eigenschaften

Farben nach DIN VDE 0281
Flammhemmend nach DIN VDE 482-332, EN 60332 und IEC 60332
Keine Feuerausbreitung, nach EN 50266
Geringer Halogengehalt, nach DIN VDE 0281-15
Geringer Ausstoß von ätzenden Gasen, nach DIN VDE 0281-15
Geringe Emission von opakem Rauch, nach DIN VDE 0482-1034, EN 61034 und IEC 61034

Dimensionen

Nennquerschnitt
(mm2)
Widerstand
bei 20 °C
(Ohm/km)
Außendurchmesser
(mm)
Gewicht
(kg/km)

1x1,5

12,1

2,85

21

1x2,5

7,41

3,40

30

1x4

4,61

4,05

47

1x6

3,08

4,40

64

Dokumente

Newsletter

captcha 
Ich erkläre, informiert zu werden, dass ich Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch per E-Mail-Adressierung RCT lopd@rct.es ausüben


Durch die Überprüfung das Feld Ich bestätige, dass ich gelesen habe, und ich stimme mit dem vorherigen Klausel *